Aktuelles

 

  

Anmeldung für die Mineralienbörse

 

Am 22. März 2015 findet im Bürgerhaus Mainz-Kastel  von 10:00 bis 17:00 Uhr unsere 3. Mineralien- und Fossilienbörse statt. Auch diesmal ist es eine Börse im klassischen Sinne, es können nur Sammler teilnehmen. Schmuck kann nicht angeboten werden.

 

Wer als Aussteller teilnehmen möchte melde sich bitte bei

 

Hans Günter Waas
Tel.: 0049 (0) 6190 – 4862
mail to: info@gwf-mainz-kastel.de

 

Reservierungen für die Tische werden bereits angenommen. Bitte bei Anmeldung Name und Adresse und die Anzahl der benötigten Tische angeben. Die Tischgröße ist wie im letzten Jahr 1,50 m/ 0,60 m. Die Gebühr für einen Tisch beträgt 7,00 Euro.

 

Bei unserer 2. Mineralien- und Fossilienbörse im März 2014 nahmen 31 Aussteller teil und wir konnten 250 Besucher begrüßen.

 

 

Exkursionstermine

 

 

52. Mineralienbörse in Ste. Marie aux Mines

 

Am 25.06.2015 fahren wir wieder nach Frankreich zur Mineralienbörse.

 

siehe bei Exkursionen

 

 

                     Keine Anmeldung mehr möglich, ausgebucht.

 

 

 

Anmeldung und Info bei Hans Günter Waas

 

tel. 06190 48 62 

 

 

 

Exkursion Steinbruch Weisenau

 

In Zusammenarbeit mit dem Umweltamt der Stadt Mainz, dem Naturhistorischen Museum und dem Landesamt für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz wurde die Anlage eines geologischen Lehrpfads im Steinbruch Weisenau entwickelt und im Mai 2011 eröffnet.

Das gesamte Gelände des renaturierten Weisenauer Steinbruchs erhielt schrittweise ein völlig neues Aus-sehen. Was vorher ein industriell genutztes Gebiet war, wurde durch die gut durchdachten Umbaumaßnahmen zu einem interessanten Ausflugsziel und Naherholungs-gebiet. Hier kann man heute wissenswertes über die Geologie, die erdgeschichtliche Entwicklung, die wirt-schaftliche Nutzung des Rohstoffes Kalkstein, sowie über die gegenwärtige Flora und Fauna in Erfahrung bringen. Man kann aber auch den ehemaligen Steinbruch ganz einfach als einen Ort der Naherholung nutzen.

 

Am 11.07.2015 findet eine Führung unter der Leitung von Dr. Peter Schäfer statt.

 

Treffpunkt ist auf dem Parkplatz rechts vor dem Firmentor der Firma Meinhardt


Wormser Str. 191
55130 Mainz

 

Beginn  13:00 Uhr


Zeitaufwand ca. 3 – 4 Stunden

Kosten pro Teilnehmer 3,50 Euro

 

Gäste sind herzlich willkommen.

 

Für diese Begehung ist unbedingt auf festes Schuhwerk zu achten.

Wer Fossilien sammeln und mitnehmen  möchte, sollte geeignete Tüten, Hammer und ggf. Flachmeißel mitbringen.  Zu beachten ist außerdem, dass auf dem gesamten GeoPfad  das Abschlagen von Fossilien strengstens verboten ist. Lediglich das Auflesen ist genehmigt.

 

Anmeldung bei Hans Mannherz

Tel.Tel. 0611 542846 oder mannherz@infraserv-wi.de

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.